Linde Kultursalon: Trio Trimelli

Datum/Zeit
Date(s) - 11.03.2023
20:00

Kategorien


 

Veranstaltung des Linde Kultursalons:

Dieses Konzert findet in der Reihe der Wohnzimmerkonzerte des Linde Kultursalons statt und wird organisiert von Michael Busch und Steffi Navel. Eintritt auf Spendenbasis. Anfragen an kultursalon-linde(-at-)gmx.de.

Am Samstag, den 11.März 2023 stellt das Trio Trimelli seine neue CD „Arabesque“ exklusiv in der Linde vor.

Der Fingerstyle – Gitarrist, Musiker und Komponist Michael Busch, gleichzeitig Organisator der Reihe „Kultursalon Linde“, ist stilistisch neben der Klassik von Folk-, Rock- und Jazzelementen geprägt, besonders spürbar sind keltische Einflüsse. Im Rahmen seiner solistischen Tätigkeit stand er mit vielen bekannten Größen der internationalen Akustikszene auf der Bühne.

Cellistin Nelly Noack vom Sinfonieorchester Tonart e.V. begann schon als 7-jährige das Cellospiel bei Uta Süße-Krause, dann im Evangelischen Seminar Maulbronn, und studierte das Instrument bei vielen verschiedenen Lehrern (u.a. bei Barbara Noeldecke, Andrea Hanke, Natalia Kazakova, Peter Hörr, Bernhard Lörcher und László Fenyö).

Mit dem Gitarristen Moses Back verbindet Busch seit vielen Jahren eine persönliche und musikalische Freundschaft. In ihrer gemeinsamen Musik begegnen sich Open-Tuning- Fingerstyle, südamerikanische Leidenschaft und pfälzischer Frohsinn. Backs Interpretationen feuriger Tanzstücke und leidenschaftlicher Liebeslieder sind Energie und Lebensfreude pur.

Auf ihrer brandneuen CD „Arabesque“ formt Trimelli diese verschiedenen musikalischen Stilarten zu einer außergewöhnlichen Kombination. So treffen sich keltischer Fingerstyle, klassisches Cello und Flamencogitarre zu einer aufregenden Melange.

https://youtu.be/ntnCIsKDVQo
https://youtu.be/P8Y_2ZejICw

www.michaelbusch.net/projekte